Über uns

Unser Malerbetrieb steht seit 137 Jahren für verlässliche und qualitativ hochwertige Malerarbeiten. Gegründet wurde unser Unternehmen bereits im Jahr 1883 und ist somit ein echter Familien- und Traditionsbetrieb. Stefan Althoff übernahm am 01.07.1991 das Unternehmen seines Onkels und führt dies bis heute mit mehr als 20 Mitarbeitern in vierter Generation. Seither wurde das Angebot kontinuierlich ausgebaut, qualitativ verbessert und an den modernsten Techniken angepasst.

Wir meistern alle Anforderungen aus den Bereichen privater, gewerblicher und industrieller Auftraggeber. So wird von kleinen Renovierungsarbeiten bis hin zu großen Bauvorhaben im privaten, öffentlichen und gewerblichen Bereich im Innen- und Außenbereich alles abgedeckt. Als Traditionsbetrieb mit einem großen Kundenstamm verfügt unser Personal über eine große fachliche Expertise.

Unser Team besteht aus Meister, Gesellen, Auszubildender und Bürokräften. Durch moderne Schulungen sind unsere Mitarbeiter technisch und praktisch immer auf dem neusten Stand. Somit umfasst auch die Palette der Dienstleistungen alle Aufgaben im Malerhandwerk und bietet sowohl klassische als auch zeitgemäße, umweltgerechte Produktpaletten und Arbeitstechniken an.
Von klassischen Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten bis hin zu Restaurierungen, Fußbodenverlegungen und Wärmedämmungen werden alle Arbeiten zuverlässig und präzise ausgeführt.

Das breite Angebot und die unterschiedlichsten Techniken erlauben uns, Ihre Räume individuell und speziell nach Ihren Wünschen zu gestalten. Werfen Sie gerne einen Blick auf unsere Referenzprojekte und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Arbeit.

Im Rahmen einer professionellen Beratung machen wir Sie auf die besten Lösungsmöglichkeiten für Ihre Bedürfnisse aufmerksam. In unserem Ausstellungsraum beraten wir Sie umfassend in aller Ruhe und präsentieren Ihnen beispielhaft vielfältige Möglichkeiten der Innen- und Fassadengestaltung. Von Tapetenbüchern, Muster für Teppich und Bodenbeläge, über Farben, bis zu Musterplatten und großflächigen Wandgestaltungen mit Mal- und Spachteltechniken zeigen wir Ihnen gerne und ausführlich Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Vorstellungen und Wünsche. Dafür arbeiten wir mit namhaften und renommierten Herstellern für Farbe, Tapete, Wand und Fassade zusammen.

  • 2016

    25-jähriges Firmenjubiläum von Malermeister Stefan Althoff

  • 2015

    Das Team 2015!

  • 2008

    passend zum 125 jährigen Firmenjubiläum zieht das Unternehmen in das komplett sanierte und völlig neugestaltete Firmengebäude um. Die neuen Ausstellungs- und Büroräume sind nicht nur schön, sie sind auch ein Beispiel für unsere Kompetenz und die Qualtiät unserer Arbeit.

  • 1991

    Seit 01.07.1991 leitet Stefan Althoff nun das Unternehmen. Das Unternehmen ist ein leistungs- und qualitätsorientiertes Unternehmen und zählt heute 18 Mitarbeiter.

  • 1958

    Heinrich Althoff orientierte sich weiterhin zukunftsorientiert und spezialisierte sich, neben den allgemeinen Maler- und Anstricharbeiten, auf die Restaurierung von Baudenkmälern und Möbelstücken. Er war einer der ersten Malermeister, der Ausbildung weiblicher Lehrlinge förderte und Anfang der 80er Jahre bereits 2 weibliche Lehrlinge ausgebildet hat, die dem Unternehmen auch heute noch sehr verbunden sind.

  • 1926

    übergab er das Geschäft an seinen ebenfalls künstlerisch begabten Sohn Eugen Althoff. Dieser baute das Geschäft zu einem soliden und anerkannten Unternehmen aus, welches sich neben der Kunstmalerei hauptsächlich auf Malerarbeiten im Privatkundenbereich spezialisierte. Die Freude an der Malerarbeit hat er an die nächste Generation weitergegeben – 3 seiner 6 Söhne haben ebenfalls das Malerhandwerk erlernt.

  • 1883

    gründete Kirchenmaler Heinrich Althoff das Malergeschäft, welches heute bereits in der vierten Generation betrieben wird. Nach erfolgreicher Grundausbildung bei einem Lehrmeister in Lingen (1868 – 1872) vertiefte und erweiterte Heinrich Althoff sein fachliches Können bei verschiedenen Malermeistern und langjährigen Auslandsaufenthalten in Österreich und Italien, bevor er sich 1883 in Langenhorst als Kirchenmaler selbstständig machte. Dort ist der Betrieb auch heute noch ansässig.